Dream Designer-Handbags

Manche Frauen haben eine Schwäche für Schuhe, manche für Beauty-Produkte, bei mir sind es definitiv Handtaschen. Ja, natürlich liebe ich Schuhe und ich schminke mich auch gerne, aber meine Liebe zu Taschen ist etwas anderes. Als ich neulich im Online Shop von Luisa Via Roma unterwegs war (natürlich in der Handtaschen-Abteilung), sind mir unter den hunderten Designer-Taschen, wieder mal einige tolle Modelle ins Auge gestochen. Meine Lieblinge unter den Designer-Taschen wollte ich euch nicht vorenthalten. Die Classic Chanel Flap Bag gehört natürlich auch dazu, wer träumt bitte nicht von dieser Tasche? Aber ich traue mich fast nicht, diese zu erwähnen:)

CLICK HERE FOR ENGLISH VERSION

handbag love2

1. Saint Laurent – Samttasche: Diese hübsche Saint Laurent Tasche sieht man immer häufiger an Bloggern und je öfter ich sie sehe, desto besser gefällt sie mir. Ich finde sie zwar in schwarz auch sehr schön, aber dieses Modell in dunkelrot hat es mir besonders angetan. Vielleicht kennt ihr ja meine Liebe zu Dunkelrot, wenn nicht, dann wisst ihr es jetzt:) Sie ist zwar nicht sehr Alltagstauglich, aber trotzdem sehr schön.

2. Givenchy – Antigona: So, jetzt mal kurz ganz tief ein- und ausatmen. It’s a Antigona, Baby! Ja, die Givenchy Antigona darf natürlich auf meiner Liste nicht fehlen. Neben der Chanel (ja, ich wollte es eigentlich nicht erwähnen) ist die Antigona meine Traumtasche. Ich finde sie einfach so klassisch und zeitlos. Ich weiß gar nicht, wie ich sie beschreiben soll. Vielleicht braucht sie auch gar keine Beschreibung. Sie ist einfach toll.

3. Rebecca Minkoff – Mini Mac: Wenn ihr meinem Blog schon länger folgt, dann werdet ihr wahrscheinlich schon mitbekommen haben, dass ich die Mini Mac schon in Bronze besitze. Ich bin wirklich total zufrieden mit dieser Tasche und finde sie noch genauso schön, wie am ersten Tag. Deshalb wäre eine zweite, entweder in schwarz oder in taupe mit goldener Hardware toll:) Und sie ist auch noch leistbar im Gegensatz zu den anderen Modellen, wofür ich wirklich lange sparen muss.

4. Stella Mccartney – Falabella: Auch bei dieser Handtasche muss ich sagen, dass sie mir immer besser gefällt, je öfter ich sie sehe. In hellrosa finde ich sie besonders toll. Kann man sowohl im Sommer tragen, als auch im Winter. Mit einem grauen Mantel würde sie zum Beispiel wirklich toll aussehen. Findet ihr nicht?

5. Proenza Schouler – Mini PS11: Kommen wir zu meiner 3. Traumtasche. Die PS11 von Proenza Schouler beäugle ich auch schon seit Ewigkeiten, aber sie ist schon wirklich ziemlich teuer und dann noch für so eine kleine Tasche. Deshalb wird es beim beäugeln bleiben, schätze ich:)

6. Saint Laurent – Sac de Jour: Dieses Modell finde ich auch sehr schön und klassisch. In grau und dunkelrot finde ich sie besonders hübsch. Auch die kleinere Version ist ziemlich süß:)

Wie euch vielleicht aufgefallen ist, sind es doch Handtaschen in klassischen Farben, außer die Falabella in rosa. Ich würde Designer Handtaschen nämlich eher in klassischen Farben wie schwarz, grau und nude kaufen, da man diese wirklich täglich tragen kann und diese Farben einfach zeitlos sind. Wenn man schon so viel Geld ausgibt, dann sollte man die Handtasche ja auch jeden Tag tragen können, oder? Wie findet ihr meine Auswahl? Welche gefällt euch am Besten bzw. welche sind eure Traum-(Designer)Handtaschen?

Related Post

Comments

  1. Meine allerliebste Traumtasche ist und bleibt die Chanel 2.55, genauso wie die Falabella (die ja im Gegensatz zur Chanel fast leistbar ist). Ein paar Taschenträume habe ich mir in den letzten 2 Jahren schon erfüllt, vorallem durch Blogsales oder den Woman Day, so sind zB die Mini Mac, die AW Rocco Duffel Bag und eine Michael Kors Tasche bei mir eingezogen. Gerade wart ich auf mein Weihnachtsgeschenk an mich selbst: Die LV Speedy 30 Damier <3 Ebenfalls um weniger als die Hälfte des Originalpreises. Manchmal lohnt es sich einfach abzuwarten ;)

    LG Julia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Latest from Instagram

© Fashionnes 2017