London Day 1

Nach einer “actionreichen” Nacht in London (wir hatten ein kleines Problem mit unserem Hotel) sind wir am nächsten Morgen früh aufgestanden, um nach dem Frühstück gleich auf die Oxford Street zu gehen. Dort angekommen haben wir uns gleich auf den Weg zum Primark gemacht, wo wir wahrscheinlich über eine Stunde verbracht haben. Danach haben wir die einzelnen Shops auf der Oxford Street (Topshop, GAP, Dorothy Perkins, Disney Shop, Pull & Bear,…) abgeklappert, bis wir so fertig waren, dass wir keine Lust mehr hatten, um weiter zu shoppen. Nach einem “Coffee break” ging es dann weiter mit unserem Shopping-Marathon. Am Abend waren wir noch etwas essen und danach haben wir uns auch schon auf den Weg ins Hotel gemacht. Eigentlich wollten wir noch in ein Pub gehen, aber dafür waren wir viel zu müde. Mein nächster Post wird mein Primark-Haul sein, also vergesst nicht vorbei zu schauen;) Wünsche euch ein schönes Wochenende:) 
After a night of action (we had a little problem with our hotel) we woke up pretty early to go to the Oxford Street. There we first went to Primark and I think we spend more than an hour there. Afterwards we went to some Shops like Topshop, GAP, Dorothy Perkins, Disney Shop, Pull & Bear and so on. Then we went for a little coffee break and afterwards we continued our shopping marathon on the Oxford Street. Then we had dinner and afterwards we went back to our hotel. The next post will be my Primark Haul so don’t forget to check it out:) Have a great weekend everyone:) 
 
Pants: Pieces | Blouse: New Yorker | Leather Jacket: Zara | Shoes: Converse | Bag: Louis Vuitton | Hat, Scarf: H&M | Sunglasses: Ray Ban | Necklace: Primark | Bracelets: Hallhuber, Aldo | Watch: Michael Kors


Little Haul: 

 Minnie Mouse Mug: Disney Shop 
Hoodie, post card and coaster (gift from my sister): souvenir shop 

Related Post

Comments

  1. Oh ja, shopping auf der Oxford Street ist Fluch und Segen. Dort sind alle meine Lieblingsländen vereint, aber danach ist man einfach nur kaputt und müde ;)

Latest from Instagram

© Fashionnes 2017