New In: Mansur Gavriel Bucket Bag

DSC_0417Wie ihr vielleicht auf Instagram (fashionnes_blog) gesehen habt, hat meine Handtaschen-Kollektion ein neues Mitglied bekommen. Und zwar ist es die Mansur Gavriel Bucket Bag in Large in der Farbe Black/Flamma. Auf Snapchat (fashionnes) habe ich euch versprochen, dass es auf dem Blog ein Review geben wird und hier ist sie:) Ich war von Anfang an super begeistert von der Tasche, vor allem das Rot bei der schwarzen Bucket Bag, hat es mir besonders angetan. Da ich aber eigentlich auf der Suche nach einem Shopper war (siehe hier) habe ich mich dazu entschlossen den Mansur Gavriel Shopper in der selben Farbe zu bestellen (außerdem war die Bucket Bag in dieser Farbe überall ausverkauft). Als der Shopper dann bei mir ankam, war ich aber überhaupt nicht begeistert. Die Tasche an sich ist zwar sehr schön, aber sie hat mich jetzt nicht so nervös gemacht und bei diesem Preis sollte mich eine Tasche schon nervös machen. Noch bevor ich den Shopper zurückgeschickt habe, habe ich gesehen, dass es bei Anita Hass die Bucket Bags zum Vorbestellen gab. Und es gab endlich auch die Schwarz/Rote! Ohne lange zu überlegen, habe ich den Shopper zurückgeschickt und mir die Bucket Bag bestellt. Nach zwei Monaten Wartezeit ist sie letzte Woche endlich bei mir angekommen. Als ich sie in meinen Händen hielt, fing mein Herz an zu rasen und da habe ich gemerkt, dass sie die richtige Tasche für mich ist:))

Ich habe sie die ganze Woche getragen und kann nur sagen, dass sie wirklich perfekt für den Alltag ist. Die Bucket Bag ist sehr geräumig, was für mich immer ein Pluspunkt ist, da ich mein halbes Leben mit mir herumschleppe. Es ist auch eine kleine Pouch dabei. Die kann man entweder in der Tasche lassen und Kleinigkeiten wie Lippenstifte, Haargummis, usw. reingeben oder man kann sie auch als eine Clutch benutzen. Ich habe die Pouch in der Tasche gelassen, da sie mir als Clutch doch etwas zu klein ist.

Die Tasche kann man meiner Meinung nach sowohl mit sportlichen als auch mit klassischen Outfits tragen. Für mich ist bei Designer-Stücken wichtig, dass ich sie so oft wie möglich tragen kann. Wenn man schon soviel Geld ausgibt, dann soll sich das ja auch auszahlen und bei dieser Tasche bin ich mir sicher, dass ich sie sehr oft tragen werde. Die ersten Outfits mit der Bucket Bag habe ich übrigens heute schon gemacht:)

Der einzige Nachteil bei dieser Tasche ist das Leder. Ich hatte schon bei einigen Blogger-Kolleginnen wie z.B: bei der lieben Nina gelesen, dass das Leder der Mansur Gavriel Taschen sehr empfindlich ist und das kann ich (leider) bestätigen. Nach nur einer Woche habe ich schon einen Kratzer, obwohl ich wirklich sehr vorsichtig mit ihr umgegangen bin. Ich muss aber sagen, dass ich da nicht so pingelig bin. Ich mag es wenn Taschen älter werden und man ihnen das ansieht, das verleiht der Tasche einen Charakter. Aber trotzdem versuche ich natürlich darauf zu achten, den so schnell sollte sie auch nicht “alt” werden:) Ansonsten bin ich aber wirklich total begeistert von ihr, das werdet ihr schon sehr bald anhand meiner Outfit-Posts erkennen:))

Falls ihr noch Fragen zur Tasche habt, könnt ihr sie mir gerne stellen:) Wie gefällt euch meine neue Bucket Bag? Wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend:)

DSC_0418

DSC_0432 DSC_0425 DSC_0479 DSC_0453 DSC_0493DSC_0475

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Latest from Instagram

© Fashionnes 2017