Zalon by Zalando

DSC_0007Als ich letztens im Zalando Online-Shop war, habe ich die Werbung von Zalon gesehen, und bin neugierig geworden. Einige Tage später wurde ich von Zalon gefragt, ob ich nicht Lust hätte, dieses Programm zu testen und ich war natürlich sofort dabei. Für diejenigen, die noch nicht wissen was Zalon ist, hier eine kurze Erklärung: Zalon ist ein Programm von Zalando, indem man sich in die Hände von Stylisten begibt und anschließend von Stylisten zusammengestellte Outfits zugeschickt bekommt. Zuerst muss man auf der Zalon-Homepage einige Fragen zum persönlichen Stil ausfüllen und kann anschließend auch ein Foto von sich hinzufügen, damit die Stylisten ein Bild vor Augen haben. Danach stellt dein persönlicher Stylist Outfits für dich zusammen und schickt die Produkte zu dir nach Hause. Man kann davor aber auch noch einmal telefonisch alles besprechen. Die Teile sieht man erst, wenn das Paket zu Hause angekommen ist. Ist also sozusagen eine Überraschung:) Das Paket beinhaltet Teile für zwei Outfits, aber mit jeweils mehreren Variationen. Man hat also die Auswahl aus insgesamt 4-5 Outfits. Man kann sich alle Teile behalten oder nur die, die einem zusprechen. Man kann natürlich auch alles wieder zurückschicken. Bei mir waren insgesamt Teile für fünf Outfits dabei, aber man kann die Teile natürlich alle unterschiedlich kombinieren und so entstehen dann mehrere Outfits.

DSC_0013

Ich muss ehrlich sagen, dass ich am Beginn schon etwas skeptisch war, weil ich mir nicht sicher war, ob die Teile wirklich meinem Style entsprechen werden. Aber wenn ihr euch meine zusammengestellten Outfits anschaut, dann werdet ihr merken, dass sie wirklich zu 100 % meinem Style entsprechen, was ich wirklich toll finde. Ich trage zwar fast nie einen Midi-Rock, aber wenn ich einen tragen würde, dann genau so wie auf dem Foto. Alles was ich auf den Fotos trage ist von der Box, außer meine Taschen, mein Schmuck im 1. Outfit und meine Stan Smith. In der Box waren auch Stan Smith Luxe in weiß/schwarz enthalten, aber da ich schon welche besitze, habe ich auf den Fotos meine getragen, obwohl ich sagen muss, dass mir die weiß/schwarzen besser gefallen:)

DSC_0106

Für den Service und für den Versand muss man nichts zahlen. Man bezahlt also nur die Teile, die man behalten möchte. Deshalb kann ich wirklich jedem nur empfehlen Zalon auszuprobieren, vor allem dann, wenn man in Sachen Kombinationen vielleicht nicht so kreativ ist:) Es zahlt sich auf jeden Fall aus! Zum Schluss möchte ich noch kurz meiner persönlichen Zalon-Stylistin Kathrin danken, da sie mir wirklich die perfekten Looks zusammengestellt hat:)

DSC_0020DSC_0037 DSC_0028 DSC_0041

Outfit 1: Boyfriend Jeans: Topshop, Striped Shirt: Samsoe & Samsoe, Cardigan: Sisley, Shoes: Adidas Stan Smith

DSC_0079 DSC_0094 DSC_0090 DSC_0093Outfit 2: Dress: mbyM, Scarf: Opus, Shoes: Adidas Stan Smith

DSC_0046DSC_0056DSC_0049DSC_0042Outfit 3: Jeans: Levi’s, Shirt: Kiomi, Cardigan: Sisley, Bracelet: Aldo, Shoes: Adidas Stan Smith

DSC_0070DSC_0076DSC_0064 DSC_0074Outfit 4: Skirt: Topshop, Sweater: ADPT, Scarf: Opus, Shoes: Adidas Stan Smith

*in collaboration with Zalon 

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Latest from Instagram

© Fashionnes 2017